top of page
Neue Perspektiven im Coaching finden

Leichtigkeit in einem bewussten Sein

Mit mir als Beraterin für ganzheitliche Gesundheit lernst du

was deine Stresssymptome dir sagen wollen

was dir wirklich gut tut

wie du zu mehr Selbstsicherheit findest

Weshalb fühlt sich das Leben so schwer an?

Ich habe ein Programm entwickelt, das die traditionellen Lehren des Yoga und Ayurveda mit moderner Psychologie verbindet. Das Programm startet mit körpertherapeutischen und Coaching-Techniken, die das „bewusst werden“ fördern. Auf dieser Basis lösen wir alte Muster und stärken deine Wurzeln.

Lass uns gemeinsam herausfinden, weshalb du immer wieder zur Handbremse greifst.

Ayurveda

Yoga

Psychologie

Das erwartet dich im Coaching

Öffne deinen Blick für alle Aspekte deiner Selbst.

1

Wissen für eine ganzheitliche Gesundheit

Verstehe deine Stresssymptome; erfahre, was deinem Körper gut tut

2

Deine Erinnerung & Persönlichkeit

Schließe Frieden mit der Vergangenheit; lerne, was dich dich wirklich auszeichnet.

3

Achtsame Integration

Richte dein Leben so aus, dass es zu deinen neugewonnen Erkenntnissen passt.

Aktuelles

Hi! Ich bin Carolin.

Als zertifizierte Ayurveda-Gesundheitsberaterin, Coach und Yogalehrerin habe ich es mir zum Ziel gesetzt, Menschen zu unterstützen, zurück in ein bewusstes Sein zu finden.

 

Meine eigene Reise ist mit Ayurveda und Yoga gestartet. Ich habe mich selbst neu kennengelernt und durch diese Reise in mein Inneres Schritt für Schritt Stärke für meine Transformation gefunden.

Das kannst du auch!

Schließe Frieden mit deiner Vergangenheit

Finde heraus, was es bedeutet, du selbst zu sein.

Öffne dich für das Leben.

Carolin Simon, Beraterin Hamburg

Was ist Coaching und wobei kann Coaching helfen?

Ein Coach gestaltet einen Raum für dich, in dem du dich erfahren kannst. Viele Ablenkungen im Alltag halten uns davon ab, genauer hinzuschauen. Im Autopilot rasen wir durchs Leben. Erst wenn die Batterie schwach wird, spüren wir das etwas nicht stimmt. Dein Körper sendet dir Warnsignale: Kopfschmerzen, Verspannungen in den Schultern oder im Rücken, Appetitlosigkeit oder Schlafstörungen. Spätestens jetzt wird es Zeit für einen Check-up. Medizinerinnen und Mediziner können deine Symptome behandeln, aber wo liegt die Ursache? Dem kannst du in einem Coaching auf den Grund gehen.

 

Häufig kommen Menschen, die sich in Umbrüchen befinden zum Coaching: eine Trennung oder die Zeit nach dem Studium. Oder sie spüren, das eine Veränderung notwendig ist: eine unglückliche Beziehung oder Frustration im Job. In so einer Situation befand ich mich selbst als ich mich zum ersten Mal für ein Coaching entschied. Ich wusste, ich muss etwas verändern, fand aber keinen Anfang. Ich wünscht dir Hilfe und fand sie bei einem Coach.

 

Coaching ist auch Prävention. Nimmst du dir Zeit für dich selbst und widmest dich deinen Bedürfnissen, schaffst du die ideale Grundlage gesund zu bleiben. Du selbst bist das Fundament für dein Glück. Ein Coach feuert dich an und gibt dir die richtigen Hinweise auf diesem Weg. Wir Coaches bringen zum Einen natürlich unsere persönliche Erfahrung mit, sind aber auch in verschiedenen Tools und Techniken ausgebildet, die dir helfen sollen, dich und das Leben besser zu verstehen.

 

Dafür ist ein Coaching gut:

  • persönliche Ziele identifizieren

  • neues Selbstvertrauen gewinnen

  • Stressbewältigung

  • emotionale Intelligenz stärken

  • gesündere Lebensgewohnheiten entwickeln

bottom of page